Permalink

0

macOS: vertikale Mausscrollrichtung umkehren

Verbleibende Lesezeit: < 1 Minute

Wenn man von Windows auf Mac umsteigt fällt einem so ziemlich als erstes auf, dass beim Mac die vertikale Mausscrollrichtung umgekehrt ist. Wer sich daran nicht gewöhnen möchte kann dies jedoch problemlos umstellen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie das funktioniert.

 

Von Windows sind Sie es gewohnt, dass der Arbeitsbereich bzw. der Bildschirm nach unten scrollt, wenn Sie das Mausrad nach vorne bewegen. Im Gegensatz dazu scrollt der Bildschirminhalt nach oben, wenn das Mausrad nach unten bewegt wird.

Beim Mac ist dies genau umgekehrt, bewegen Sie das Mausrad nach vorne, scrollt auch der Bildschirminhalt nach oben und umgekehrt. Apple hat die Scrollrichtung in einer der letzten Versionen von macOS einfach umgedreht. Das ist aber kein Problem, lediglich am Anfang etwas irritierend.

Möchten Sie sich nicht daran gewöhnen, rufen Sie auf dem Dock die „Systemeinstellungen“ auf, klicken auf das Symbol für die „Maus“ und entfernen den Haken bei „Scrollrichtung: Natürlich“. Das wars.

Umkehren der vertikalen Mausscrollrichtung beim Mac: Entfernen Sie den Haken bei "Scrollrichtung: Natürlich".

Umkehren der vertikalen Mausscrollrichtung beim Mac: Entfernen Sie den Haken bei „Scrollrichtung: Natürlich“.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.